mottoShop
 

 - BOMSaft Sanddorn-Apfel naturbelassen - 5 Liter-BiB

DE
Übersicht Obstkelterei Kurt Heide  - Farbliche Einteilung der Produktgruppen der Obstkelterei Kurt Heide -  Kontakt an "mottoShop"
         
BOMSaft Säfte Nektare Wellness alkoholische Getränke

zurück Übersicht Heides-Bottle - Hauptseite "mottoShop" (Home)

Heides-BiB
Heides-Bottle
Heides-Canister
naturversum.net
Aktionen
saxom.de
  • BOMSaft Sanddorn-Apfel naturbelassen

  • Fruchtsaftgehalt 100%
  • ohne Zuckerzusatz (nach Gesetz)
  • Apfelsaft 90%
  • Sanddornmark 10%
  • Nährwert- und Brennwertangaben je 100 ml
  • Brennwert 180 kJ = 43 kcal
  • Eiweiß 0,15 g
  • Kohlenhydrate 10,4 g
  • davon Zucker 10,0 g*
  • Fett 0,2 g
  • Vitamin C 15 mg
  • 1 BE = 115 ml
  • * fruchteigener Zucker

  • EAN 
Grossbild Produkt
Stück Inhalt/Stück excl. MwSt. inkl. MwSt. (19 %)
1 5 Liter 13,03 EUR

15,50 EUR

2er-Pack 2 x 5 Liter 24,79 EUR   29,50 EUR
versandkostenfrei
3er-Pack
3 x 5 Liter 36,55 EUR 43,50 EUR
ab 64 Stück* x 5 Liter   Preis auf Anfrage
*auch gemischt möglich, Lieferbedingungen siehe unten bzw. in unseren AGB

  LfBed Kaufen

zurück Artikelbeschreibung - BOMSaft Sanddorn-Apfel naturbelassen nachfolgendes Produkt

Sanddorn:
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Sanddorn)

Sanddorn (Hippophaë rhamnoides), auch Weidendorn, Dünendorn, Audorn, Fasanenbeere, Haffdorn, Rote Schlehe und Sandbeere genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sanddorne (Hippophaë) innerhalb der Familie der Ölweidengewächse (Elaeagnaceae). Der botanische Gattungsname Hippophae enthält die beiden griechischen Wörter hippos (Pferd) und phaes (leuchtend). Der Artname rhamnoides geht auf das Wort rhamnus zurück, was Dorn bedeutet und auf die Bewehrung des Sanddorns Bezug nimmt.

Der sommergrüne Sanddorn besitzt eine strauchförmige Wuchsform und erreicht Wuchshöhen von einem bis sechs Metern. Er verfügt über ein tiefreichendes und weitstreichendes Wurzelsystem. Es streckt sich 1,5 bis 3 Meter in die Tiefe, in waagrechter, bzw. schräger Richtung dehnt es sich bis zu 12 Meter nach allen Seiten aus. Die am Wurzelhals entspringenden Bereicherungs- oder Langwurzeln kriechen dicht unter der Erdoberfläche. Sie bilden reichlich Wurzelbrut und sorgen auch auf flachgründigen Böden, wie sie beispielsweise an Küstengebieten mit weitausgedehnten Steilufern vorkommen, für eine feste Verankerung

Die Zweige des Sanddorns bilden verdornte Kurztriebe aus und erscheinen ähnlich wie die Knospen durch zahlreiche kleine anliegende Schuppen (Schülfern) bronzefarben bis silbergrau. Die kurz gestielten weidenähnlichen Blätter sind wechselständig angeordnet. Sie erreichen je nach Unterart eine Länge zwischen 40 und 80 Millimeter und eine Breite von etwa drei bis acht Millimeter. Ihre Form ist linealisch-lanzettlich mit keilförmigen Grund und spitz bis stumpfer Blattspitze. Der ganzrandige Blattrand rollt sich leicht nach oben. Die Blattoberseite ist anfangs mit sternförmigen Haaren besetzt, verkahlt in der Folge und zeigt dann eine graugrüne Färbung. Die Blattunterseite ist dicht mit Schildhaaren bedeckt und weist deswegen eine weiß-filzige Behaarung auf.

Die Art ist zweihäusig (diözisch) und blüht vor dem Laubaustrieb. Die kleinen gelblichen, eingeschlechtlichen Blüten werden in Mitteleuropa ungefähr im April oder Mai sichtbar. Sie bilden sich an der Basis vorjähriger Triebe. Die männlichen Blüten stehen an sehr kurzen Stielen in einem kugeligen Blütenstand. Kronblätter werden nicht ausgebildet. Die vier Staubblätter werden von einer zweiblättrigen Kelchröhre bogenförmig bedeckt, deren Zipfel länger als die Kelchröhre sind. Der Pollen wird in den Kelchblättern gespeichert und erst wenn er getrocknet ist über den Wind ausgebreitet. Die 5 mm großen, weiblichen gelbgrünen Blüten sind etwas länger gestielt. Sie stehen in einem kurzen ährenförmigen Blütenstand. Sie besitzen eine längere Kelchröhre als die männlichen Blüten, die mit zwei kurzen Kelchzipfeln ausgestattet ist. Der oberständige Fruchtknoten besteht aus einem Fruchtblatt, welches eine Samenanlage enthält. Er geht in einen langen Griffel über.

Von Anfang August bis Anfang Dezember bringt die Pflanze dann die kennzeichnenden sechs bis acht mm langen ovalen orangeroten bis gelben Beeren hervor, die botanisch als Schein-Steinfrüchte bezeichnet werden. Gewöhnlich umgeben sie zahlreich die Zweige der weiblichen Sträucher. Sie entwickeln sich aus der bei Reife fleischig werdenden Kelchröhre, die den einzigen Samen pro Frucht umgibt. Das Fruchtfleisch weist eine dünn-breiige Konsistenz auf und enthält reichlich ätherische Öle. Die Fruchthaut erscheint durch platte, schildförmige Schuppenhaare getüpfelt. Die steinartigen, außen braun gefärbten Samen sind länglich-rund geformt und besitzen einen weißen Kern. Sie werden etwa zwischen 2,8 und 5,3 mm lang. Ihre Breite variiert von 1,4 bis 2,7 Millimeter.

mehr...

Hergestellt nach altem Familienrezept der Obstkelterei Kurt Heide, Siebenlehn (Freistaat Sachsen). Ohne Farb- und Konservierungs- sowie Ballast- und Füllstoffen verarbeitet und abgefült. Muttersaft - Direktsaft. Weitere Garantie: Während der Verarbeitung und Abfüllung zu keiner Zeit mit tierischen Stoffen in Berührung gekommen.

Was bedeutet "Heides-BiB"?

BiB = Bag-in-Box, eine Verpackung mit vielen Vorteilen für den Verbraucher und das Produkt selbst.

  1. Pfandfrei
  2. geöffnet 3 Monate ohne Kühlung haltbar!
  3. k e i n Qualitätsverlust des Getränkes im BiB
  4. Verbrauch auch in kleinen Mengen möglich
  5. einfacher Transport
  6. einfache Entsorgung ins regionale Entsorgungssystem
  7. k e i n e r l e i Zusatz- oder Konservierungsstoffe
  8. k e i n e r l e i Hilfsmittel während der Produktion (Kelterei und Abfüllung) - z.B. Schönung mit Gelantine

Was bedeutet "BOM"?

BOM = naturbelassen - und das ganz konsequent

  1. naturbelassene Produkte
  2. Produkte so belassen wie der Erzeuger und Produzent sie in der Natur vorfindet
  3. naturschonende Erzeugung und Weiterverarbeitung
  4. Kräutersäfte sind generell Frischpflanzenextrakte
  5. k e i n e Verwendung von Stoffen/Hilfsstoffen und Verfahren welche für die menschliche Gesundheit zweifelhaft sind!
  6. ständige Kontrolle von Produktion und Suche nach Verbesserung der Produktqualitäten
  7. Wir sind zertifiziert, DE-021 Öko-Kontrollstelle
  8. Aber! ...Verwaltung bedeutet Verbrauch von Ressourcen aller Art!

zurück Lieferbedingungen - BOMSaft Sanddorn-Apfel naturbelassen - 5 Liter-BiB nachfolgendes Produkt

  • Es gelten unsere AGB - Zahlungsbedingungen allgemein: Vorkasse/10 Tage brutto/Bankeinzug innerhalb 10 Tagen - Preis 0,00 EUR, auf Anfrage
  • Versandkosten - Heides-BiB (D) - 3/5 Liter (auch unsortiert/zusammengestellt): 1er-Pack - 5,00 EUR, 2er-Pack - 2,50 EUR, 3er-Pack - versandkostenfrei - Ausland/EU auf Anfrage
  • Mengenrabatte - Heides-BiB (auch unsortiert/zusammengestellt): 2er-Pack 1,50 EUR, 3er-Pack 3,00 EUR - weitere Konditionen auf Anfrage

Beratungs- und Bestell-Service

E-Mail: shop@bom-products.de

0180 / 5 00 96 93 *

* 14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 Ct./Min.

Impressum


zurück top
- "mottoShop" - ein Produkt der BOM-Products Limited - Letzte Änderung: 09.04.2018